Philosophie

Körper und Geist im Einklang - den Hund als Ganzes betrachten!

Jeder Hund ist ein unverwechselbares, individuelles Wesen.
So individuell entwickelt sich auch seine Krankheit, seine Symptome. Genau deswegen ist es so wichtig, ein Mittel zu finden, welches genau auf dieses Individuum zugeschnitten ist.

Auch im Zusammenleben mit deinem Hund ist es wichtig, den Hund als ein individuelles Wesen zu betrachten. Auch wenn der ureigene Instinkt aller Lebewesen derselbe ist - nämlich Überleben - so hat jeder Mensch und jeder Hund seine eigenen Bedürfnisse, seinen eigenen Charakter und seine eigenen Vorstellungen.

Und genau das ist mir wichtig: Welche Bedürfnisse hat dein Hund? Welche du? Und wie kann man diese Bedürfnisse unter einen Hut bekommen und den gemeinsamen Weg zu einem entspanntem Zusammenleben bringen?

Nur mit gegenseitigem Vertrauen, Verständnis für unseren Partner und Luft zum Atmen kann man zu einer wunderbaren Einheit zusammen wachsen.

Das ist meine Philosophie!

philosophie