Philosophie

Körper und Geist im Einklang - den Hund als Ganzes betrachten!

Im Zusammenleben mit unserem Hund treffen zwei ganz verschiedene Welten aufeinander.

Der Mensch, der gerne mit seinem Hund entspannt einfach nur spazieren gehen oder in der Stadt bummeln möchte. Je nach dem soll sich unser Hund für Hundesport begeistern lassen und seinen Mensch möglichst überall begleiten können. 

Hunde möchten dagegen ihre Umwelt in ihrem ganz eigenen Tempo - aus einer ganz eigenen Perspektive - entdecken. Dazu gehört es, Futter zu finden und fressen, Jagen, Botschaften anderer Artgenossen zu lesen und seine Bedürfnisse möglichst immer nachkommen zu können.

So ist es selbstverständlich, dass es zwischen Mensch und Hund immer wieder zu Problemen kommt. 

Bei mir geht es nicht darum, den Hund in eine Rangordnung zu quetschen, die es nicht gibt. Vielmehr ist es meine Aufgabe, eure Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen und deinem Hund und dir den Weg zu weisen, wie ihr beide Spaß in eurem gemeinsamen Alltag haben könnt.

Nur mit gegenseitigem Vertrauen, Verständnis für unseren Partner und Luft zum Atmen kann man zu einer wunderbaren Einheit zusammen wachsen.

Das ist meine Philosophie!

philosophie